Datenschutz

Jede Bürgerin/jeder Bürger hat das verfassungsrechtlich gesicherte Recht, über die Verwendung ihrer/seiner persönlichen Daten selbst zu bestimmen.

Aus diesem Grund ist es die Pflicht, aber natürlich auch das Bestreben der Sparkasse Bremen AG, Ihre Daten zu schützen, die Sie beim Besuch dieses Internetauftrittes der Sparkasse Bremen AG anvertrauen. Nachfolgend erläutert Die Sparkasse Bremen AG, welche Daten erlangt werden, was mit diesen Daten geschieht und welche Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, um diese Daten vor Missbrauch zu schützen und den rechtlichen Anforderungen zu entsprechen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Internet-Auftritt, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, auf die wir von unseren Seiten mit externen Links verweisen.

Fassung März 2012

Protokollierung von Nutzungsdaten:
Jeder Zugriff auf eine Seite von unifiliale.de und jeder Abruf einer Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient ausschließlich internen, systembezogenen und statistischen Zwecken.
Protokolliert werden: Die aufrufende IP-Adresse (anonymisiert), Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der abgerufenen Datei, Statuscode über erfolgreichen/fehlgeschlagenen Abruf, übertragene Datenmenge, referenzierende Website, Selbstauskunft des verwendeten Webbrowsers.
Die hier gespeicherten IP-Adressen Ihres Rechners werden automatisch binnen 7 Tagen anonymisiert oder gesperrt. Die Löschung dieser Daten erfolgt binnen einer Frist von 90 Tagen.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen eines Kommentars oder der Registrierung machen.

Datenschutzbeauftragter und Auskunftsrecht
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte mit unserem Kontaktformular an den Datenschutzbeauftragten der Die Sparkasse Bremen AG, der auch im Fall von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht. Dieser ist auch unter der E-Mail-Adresse datenschutz@sparkasse-bremen.de oder postalisch wie folgt zu erreichen:

Die Sparkasse Bremen AG
Datenschutzbeauftragter
Am Brill 1-3
28195 Bremen

Gerne erteilt die Die Sparkasse Bremen AG Auskunft darüber, ob und welche Daten von Ihnen vorliegen. Entsprechend dem geltenden Recht können Sie auch Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen. Hierfür wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes oder des Telemediengesetzes, werden wir – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Weitergabe an Dritte
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet selbstverständlich nicht statt.

Einsatz von Piwik
Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von unifiliale.de werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Dabei folgen wir der Empfehlung des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig Holstein (ULD) und anonymisieren die letzten 2 Oktette Ihrer IP. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Ebenfalls respektieren wir Do-Not-Track-Vorgaben Ihres Browsers (für nähere Informationen schauen Sie bitte in die Dokumentation des von Ihnen genutzten Browsers). Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit dem Tracking mit Piwik zu widersprechen:

Einsatz von Plugins für soziale Netzwerke
Auf unifiliale.de verwenden wir Plugins von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) und Google+ (Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Diese werden ausschließlich von dem jeweiligen Anbieter betrieben.
Zum Schutz Ihrer Privatsphäre benutzen wir die sog. 2-Klick-Lösung von heise online. Dadurch sind die eingesetzten Plugins zunächst deaktiviert (erkennbar durch ausgegraute Schaltflächen). Erst durch Anklicken der jeweiligen Schaltflächen werden die Plugins aktiv. Damit geben Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, bzw. Google oder Twitter. In diesem Fall baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den jeweiligen Anbietern auf. Dabei wird dem Anbieter übermittelt, welche Webseite Sie gerade aufgerufen haben, sowie weitere Daten wie Ihre IP-Adresse. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Anbieter der Plugins nach Aktivierung erheben. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter:
Facebook: https://www.facebook.com/help/340599879348142/ (Aktualität des Links: 28.03.2014)
Twitter: https://twitter.com/privacy (Aktualität des Links: 28.03.2014)
Google: http://www.google.com/intl/de_ALL/policies/privacy/ (Aktualität des Links: 28.03.2014)

Gewinnspiele
Für unsere Gewinnspiele benötigt die Die Sparkasse Bremen AG nur Ihren Namen und Ihre Email-Adresse. Die Gewinner werden von der Die Sparkasse Bremen AG per Email benachrichtigt. Sämtliche Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Sicherheit
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Bremen AG werden nach § 5 Bundesdaten-schutzgesetz geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Wir setzen technische und organi-satorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Das Rechenzentrum sowie die zuständige Abteilung der Sparkasse Bremen AG passen die technischen Sicherheitsvorkehrungen laufend an die aktuellen Gegebenheiten und Anforde-rungen an. Beides unterliegt einer ständigen Kontrolle durch die interne Revision und den Daten-schutzbeauftragten. Personenbezogene Informationen werden grundsätzlich in verschlüsselter Form übertragen.
Ein hohes Sicherheitsniveau wird beim Zugriff auf diesen Internet-Auftritt mit allen Browsern der jüngeren Generation erreicht. Sie sollten deshalb eine aktuelle Version Ihres Browsers für den Zugriff verwenden.