Artikel aus "Rest des Lebens"

Achtung, Verlosung: 10 x 2 Konzerttickets zu gewinnen!

Achtung, Verlosung: 10 x 2 Konzerttickets zu gewinnen!

Am 23. Mai in Bremen: The 3 Cohens Sextet

Gleich zwei Konzert-Highlights präsentieren „Sparkasse in concert“ und das Nordwestradio im Mai: Charles Pasi & Band eröffnen am 15.05. im „Moments“ ihre Deutschland-Tour, während „The 3 Cohens“ am 23.05. in Schlachthof feinsten Jazz darbieten werden. Nähere Infos zu beiden Konzerten findet Ihr unten.

Die UniFiliale der Sparkasse Bremen verlost jeweils 5 x 2 Eintrittskarten für Charles Pasi und die drei Cohens. Wenn Du also auf unsere Kosten einen wundervollen musikalischen Abend erleben möchtest, brauchst Du nur Folgendes zu tun:

Wenn Du an beiden Verlosungen teilnehmen möchtest, schicke bitte zwei E-Mails, das erleichtert uns das Vorgehen.

Das Los entscheidet, wer den Zuschlag erhält. Wir benachrichtigen Euch per E-Mail. Die Karten könnt Ihr bei uns in der UniFiliale gegenüber der Mensa abholen. Auf Wunsch schicken wir sie auch per Post zu, wenn Ihr Euch bis zum 11.05.2012 (Charles Pasi) bzw. 19.05.2012 (The 3 Cohens) meldet. Weitere Teilnahmebedingungen (das gesetzestreue „Kleingedruckte“) findet Ihr am Ende dieses Beitrags.

Viel Glück!

 

Und das sind die beiden Bands in den Worten der Veranstalter:

 

Charles Pasi & Band (Frankreich)

Charles Pasi

Charles Pasi.

Dienstag, 15. Mai 2012, 21 Uhr

Moments, Vor dem Steintor 65, Bremen

Ein junger Typ aus Paris, der Mundharmonika spielt und – unter anderem – den Blues liebt: das entspricht nicht unbedingt einem modischen Verständnis von cool. Trotzdem hat es Charles Pasi in seinem Heimatland zu einer beträchtlichen Popularität gebracht.

Der Schlüssel liegt in seiner Persönlichkeit – und in seiner souveränen Art, traditionelle Stile zeitgemäß aufzufrischen. Bei Pasi finden Rock und Blues, Jazz und Pop zueinander. Er kann eine jazzgemäße Eleganz an den Tag legen, zum Groove-Meister werden, oder auch eine Rauheit offenbaren, die an die Blues-Seite eines Tom Waits denken lässt.

Wie ausgesprochen wohl sich Pasi gerade auf der Bühne fühlt und welches Talent er als Entertainer hat, das zeigte er in Deutschland erstmals im vergangenen Jahr als Support-Act von Pop-Frau ZAZ.

Charles Pasi ist Jahrgang 1984. Gelernt hat er in Paris und Rom. Wie es sich für einen Harmonica-Mann gehört (er spielt außerdem Gitarre), tummelte sich der smarte Bursche geraume Zeit vor allem in Blues-Kreisen. Doch das war ihm von jeher zu begrenzt. Als sich sein Können herumsprach, kamen die Engagements. So spielte Pasi zum Beispiel für Carla Bruni. Andererseits tauchte sein Name in Verbindung mit Filmmusiken auf.

„Mainly Blue“ nannte er sein selbst produziertes CD-Debüt. Aktuell ist das fabelhafte Album „Uncaged“, das jüngst auch in Deutschland veröffentlicht wurde. Im Bremer Moments eröffnet Charles Pasi mit Gruppe seine erste eigene Deutschland-Tour.

Kartenvorverkauf:

Ear Schallplatten, Tel.: 0421 – 7903829

 

The 3 Cohens Sextet (Israel/USA)

Mittwoch, 23. Mai 2012, 21 Uhr

Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstr. 51, Bremen

Die drei Cohens, das sind die Geschwister Yuval, Anat und Avishai – ein Jazz-Terzett, das seinesgleichen sucht! Mit Saxophonen, Klarinette und Trompete bilden die drei einen perfekt aufeinander eingestimmten Bläsersatz.

Die Cohens stammen aus Israel. Alle drei haben an Musikhochschulen in Jaffa und Tel Aviv studiert, alle drei sind zur Jazz-Ausbildung in die USA gewechselt. Den Anfang machte in den frühen Neunzigern Sopransaxophonist Yuval, später folgten Tenorsaxophonistin und Klarinettistin Anat und Trompeter Avishai (nicht zu verwechseln mit dem Bassisten gleichen Namens!).

In New York City sind sie unabhängig voneinander ihren Weg gegangen. Yuval lebt seit geraumer Zeit wieder in Israel. Avishai und Anat sind in den Staaten Bandleader in eigener Sache, haben eine Reihe hoch gelobter CDs unter eigenem Namen veröffentlicht und mit zahlreichen Kollegen und Gruppen gearbeitet.

Solokarrieren hin oder her: in schöner Regelmäßigkeit trifft sich das Geschwister-Trio fürs gemeinsame Unternehmen. Anfangs hatte der Älteste im Bunde, Yuval, die Leitung. Inzwischen agieren „The 3 Cohens“ auch in der Familien-Band auf Augenhöhe.

Drei Alben sind bis dato erschienen. Das jüngste heißt schlicht „Family“. Die stilistischen Einflüsse sind vielfältig. Das reicht vom forschen New Bop über Latin-Stile bis zu Stücken, die ethnische Bezüge offenbaren, nicht zuletzt zur heimatlichen Musiktradition.

Das Tour-Sextett ist exzellent besetzt. Mit Pianist Yonathan Avishai und Bassist Omer Avital gehören zwei weitere Aktivposten der rührigen israelischen Jazzfraktion von New York City dazu. Am Schlagzeug sitzt der ebenfalls vielfältig versierte Jonathan Blake.

Kartenvorverkauf:

Ear Schallplatten, Tel.: 0421 – 7903829

 

Teilnahmebedingungen für die Verlosung von Konzertkarten

Dies ist ein Gewinnspiel der Die Sparkasse Bremen AG. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der Sparkasse Bremen sowie deren Angehörige. Mitspielen darf jeder, der zum Zeitpunkt der Teilnahme das 16. Lebensjahr vollendet hat. Teilnahmeschluss ist der 10.05.2012 (Charles Pasi) bzw. 18.05. (3 Cohens).

Die Gewinner werden nach Abschluss der Verlosung ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich.

Die Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zum Zweck der Verlosung der Konzertkarten gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Letztes Update: 18. Dezember 2013

Weitersagen!