Artikel aus "Sparkasse"

BremenKapital – Die Vermögensanlage ‚made in Bremen‘

BremenKapital - die Vermögensanlage 'made in Bremen'

BremenKapital – die Vermögensanlage ‚made in Bremen‘

Wer sich heutzutage für sein Geld einen Wertzuwachs wünscht, sollte sich etwas Zeit nehmen, denn der Leitzins der europäischen Zentralbank liegt mit 0,75 % auf dem niedrigsten Niveau seit Bestehen der Währungsunion. Das Sparbuch orientiert sich an diesem Wert, so dass sehr niedrige Zinsen die Folge sind. Wenn dann die Güter in Deutschland aufgrund der Inflation wie im letzten Jahr um 2 % teurer werden, habt ihr bei einem Wertzuwachs von 0,5 % auf einem klassischen Sparbuch effektiv einen Verlust von 1,5 % zu verzeichnen. Eine klassische Inflation liegt vor.

Sinnvoll ist aus diesem Grund eine Anlage in einem Investmentfonds mit Aktienanteilen: BremenKapital Kompakt. Damit habt ihr anstatt eines garantierten Kaufkraftverlusts, die Chance von der wachsenden Wirtschaft zu profitieren.

Wo geht das? Direkt vor Ort in unserer Hansestadt, direkt bei der Sparkasse Bremen. Wie geht das? Bei uns wird euer Geld direkt vor eurer Haustür aktiv gemanagt. Und das bereits ab 50 € monatlich oder als Einmalanlage, egal für welches Sparziel. Ob nun die Studienfinanzierung, das neue Auto, die Weltreise oder einfach nur für Rücklagen.

Je nach persönlicher Risikobereitschaft könnt ihr euer Geld eher konservativ oder chancenorientiert anlegen. Ganz einfach mit BremenKapital Kompakt.

Eine professionelle Beratung bekommt ihr zu diesem Thema bei eurer Beraterin oder eurem Berater in unseren Filialen – und natürlich auch bei uns in der UniFiliale direkt gegenüber der Mensa.

Weitere Informationen findet ihr auch unter www.sparkasse-bremen.de

Letztes Update: 7. Oktober 2016

Weitersagen!