Artikel aus "Sparkasse"

Börsenspiel für Studierende lockt mit Geldpreisen

Planspiel Börse exklusiv für Studenten

Planspiel Börse exklusiv für Studenten

 

[Update:] Die Anmeldung für 2015 findet ihr hier: www.planspiel-boerse.de/skbremen-uni. [Update Ende]

 

Wirtschaftszeitung bereitlegen, Finanzportale bookmarken und loslegen: Am 1. Oktober 2013 beginnt das bundesweite „Planspiel Börse“. Hier vor Ort richtet die Sparkasse Bremen den Wettbewerb exklusiv für Studierende aus. Anmeldungen sind ab dem 12. September möglich.

 

Alleine oder im Team von bis zu vier Studierenden kannst Du satte 100.000 Euro in diejenigen Unternehmen investieren, von denen Du Dir in den kommenden Monaten die größten Gewinne versprichst – oder, falls gerade mal wieder ein Crash ansteht, die geringsten Verluste. Zur Auswahl stehen 200 Wertpapiere, die an sieben europäischen Börsen gehandelt werden. Am 11. Dezember 2013 wird abgerechnet: Die Gruppe mit dem höchsten Depotwert gewinnt.

 

Sonderwertung für nachhaltige Wertpapiere

 

Parallel gibt es erstmals auch eine Nachhaltigkeitsbewertung. Dort fließen nur diejenigen Wertpapiere ein, die als besonders nachhaltig – also beispielsweise umweltfreundlich und sozialverträglich – gelten. Die Grundlage dafür bildet der „Ethibel Sustainability Index Excellence Global“, der alle Unternehmen nach strengen Kriterien bewertet. Die Aktien beim Planspiel Börse, die diese Anforderungen erfüllen, sind entsprechend gekennzeichnet.

 

Bundesweit warten Geldpreise bis zu 1.500 Euro auf die drei siegreichen Mannschaften – und zwar jeweils für die Gesamtwertung und für die Nachhaltigkeitswertung. Für das beste bremische Team in der Gesamtwertung stiftet die Sparkasse Bremen zusätzlich 500 Euro.

Nicht nur für BWLer

 

Neben den Preisen lockt allerdings vor allem ein wertvoller Erkenntnisgewinn. Du lernst die Arbeitsweise der Finanzmärkte kennen und gewinnst Einblicke in unterschiedlichste Unternehmen. Unterhaltsame Diskussionen mit Deinen Team-Mitgliedern dürften ebenfalls auf dem Programm stehen.

Teilnehmen können alle Studierenden der Bremer Universitäten und Hochschulen. „Wir freuen uns nicht nur auf angehende Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, auch Hobbybörsianer und Studentengruppen anderer Fachrichtungen sind herzlich eingeladen“, erklärt Dr. Sascha Otto aus dem Wertpapier- und Portfoliomanagement der Sparkasse.

Die Teilnahme ist für alle Beteiligten kostenlos. Anmeldungen für den Wettbewerb sind ab dem 12. September unter www.sparkasse-bremen.de/planspielboerse möglich.

Letztes Update: 12. Oktober 2015

Weitersagen!